Language   

Hallo, Mister General

Dieter Süverkrüp
Language: German



Hallo, Mister General mit dem klangvollen Whisky-Namen
Und den lebensgefährlichen Sprüchen im schussbereiten Mund –
Wissen Sie noch, wie damals Ihre Bombengeschwader kamen
Über das Land Vietnam – und schlugen es krank und wund?

Wissen Sie noch, Sie wollten es in die Steinzeit zurückbombardieren
Und benahmen sich schlimmer, als die Steinzeitmenschen dabei!
All ihre Wut war umsonst – Sie mussten Ihr Spiel verlieren!
Aber wie liegt das Land nun da, nach Ihrer Micky-Maus-Barbarei!

Damals, Mister General, klang aus drei Metern Tiefe –
Tief aus der schmerzenden Erde – an manchen Tagen Musik
Arglos, als ob ein Kind im Spiel nach der Mutter riefe –
Leise und kaum zu verstehen, in solch einem schreienden Krieg!

Herr General, das war Bunkermusik! Musikschüler übten
Dichtgedrängt in der Erde – übten so gut es ging!
Und es war auch uns're Musik, die sie da lernten und übten
Während aus unseren Ländern, der Tod lauernd am Himmel hing!

Herr General, sie sollten die Sache auch militärisch erwägen –
Ihresgleichen führten aus vollen Händen den schmutzigen Krieg
Und Vietnam wurde still und bleich – schien sich kaum mehr zu regen –
Aber es lebte! Trotz Bombengebrüll, war da sogar Musik!

Und es wuchsen Lieder heran in Kellern und Katakomben
Wurden in Dörfer, Städte, Wälder, und wo der Kampf war, gebracht –
Und, siehe da, das Volk hatte Lieder, die waren stärker als Bomben!
Herr General, sie haben die Rechnung ohne das Volk gemacht!


Main Page

Please report any error in lyrics or commentaries to antiwarsongs@gmail.com

Note for non-Italian users: Sorry, though the interface of this website is translated into English, most commentaries and biographies are in Italian and/or in other languages like French, German, Spanish, Russian etc.




hosted by inventati.org